Putzen alleine reicht nicht aus

Parodontitis & Karies sind chronische Erkrankungen, welche ohne regelmäßige Vorsorge stets voranschreiten.

Vorbeugen ist besser als Heilen

Unerlässlich für gesunde und schöne Zähne ist eine intensive und sorgfältige häusliche Zahnpflege. Zahnbürste, Zahnseide, Munddusche und Co. sind jedoch nicht genug. Für optisch und vor allen Dingen für medizinisch gesunde Zähne sorgt die professionelle Zahnreinigung, kurz PZR genannt, durch unsere Prophylaxeassistentin. Im Vordergrund der PZR steht die umfassende Beseitigung aller Zahnbeläge– auch solcher, die sich bereits verhärtet haben und mit der häuslichen Mundhygiene nicht mehr zu entfernen sind. Bei der Behandlung beziehen wir sowohl Zahnkrone und den Zahnhals als auch die Zahnzwischenräume und das Wichtigste, die Zahnfleischtaschen mit ein. Anschließend werden alle Zahnoberflächen glatt poliert und wenn Sie es wünschen, auch fluoridiert. Ihre Zähne können dadurch Säureattacken der Plaque– Bakterien mehr Widerstand leisten.

Wie Sie in Zukunft Ihre Putzpraxis zu Hause mit der Zahnbürste und Co. optimieren können, zeigt Ihnen unsere Assistentin. Wenn Sie es wünschen, übt Sie mit Ihnen auch dem Umgang mit Zahnbürste, Zahnseide oder Zwischenraumbürste. Im Durchschnitt dauert eine PZR 30– 60 Minuten. Eine regelmäßige PZR, etwa alle 6 Monate, ist eine sinnvolle Prophylaxe, die sich für Sie bezahlt macht. Denn mit dieser Reinigung lassen sich Zahnschäden frühzeitig bekämpfen oder ganz vermeiden. So behalten Sie gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch ein Leben lang.

 

 

Schöne Zähne, sympathisches Auftreten

Attraktivitätsfaktor Nummer eins: gepflegte Zähne. 85 % aller Deutschen schätzen schöne Zähne besonders hoch ein, wenn es darum geht, ihr Gegenüber attraktiv zu finden. Erst danach zählen eine gute Haut und gepflegte Hände. Diese Ergebnisse ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsinstitutes Emnid im Auftrag von Colgate.

 

Erinnern Sie sich an den legendären TV– Werbespot von Blend–a–med aus den Siebzigern– der grüne angebissene Apfel? Er zählt zu den unvergessenen Werbefilmen und hat nicht an Aktualität verloren:

Gesunde, schöne Zähne sind ein Stück Lebensqualität. Deshalb ist die Vorsorge unser dringlichstes Anliegen. Denn nichts kann wichtiger sein, als gesunde bzw. bereits hochwertig versorgte Zähne vor Erkrankungen zu schützen. Die Behandlung von bereits erkrankten Zähnen oder Zahnfleisch ist ungleich aufwendiger, teurer und unangenehmer als die frühzeitige Prophylaxe. Damit Sie erst gar nicht in die Situation kommen, mit uns über eine therapeutische Behandlung nachdenken zu müssen, möchten wir Sie gerne über unser Vorsorgekonzept informieren. Wir sehen Sie als unseren Patienten dabei als Teil unseres Teams an. Denn nur in Zusammenarbeit mit Ihnen können wir unser Ziel – Kariesfreiheit mit gesundem Zahnfleisch – erreichen.